Spenenaufruf-UWK_202107-150

Besuchsdienst

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Besuche durch die Pfarrerinnen und die Mitarbeitenden in den Besuchsdiensten nach den aktuellen Corona-Regeln richten.
 

Jesus ist zu den Menschen gegangen.
Er hat sich Mitarbeiter gesucht und hat sie zu den Menschen gesandt.

Für einen Besuch gibt es viele Anlässe. Zu den häufigsten zählen

  • Geburtstage
  • Feste und geistliche Abhandlungen
  • Alter und Krankheit
  • oder Wohnungswechsel

Viele dieser Besuche werden von Ehrenamtlichen im sogenannten "Besuchsdienst" übernommen. So entsteht ein Netz von Beziehungen zwischen den einzelnen Gemeindegliedern. Besuchsdienstgruppen planen, wer wen besucht, bilden sich gemeinsam fort und pflegen den Erfahrungsaustausch.

Unsere Gemeindeglieder der Bezirke Puderbach und Niederwambach werden ab dem 80. Geburtstag besucht. Dabei gilt die Regelung, dass zum 80., zum 85., zum 90., zum 95., zum 100. und darüber zu jedem Geburtstag die Pfarrerin den Besuch macht. Zu den anderen Geburtstagen (81-84, 86-89, 91-94 und 96-99) kommen die Besuchsdienstmitarbeitenden.